Über Uns Stellen Arbeitsbereiche Kooperationen Kontakt
Tochtergesellschaften
Unsere Gesellschafter

Soziale Arbeit für eine sozialere Stadt.

„Mit Menschen soziale Zukunft gestalten“ – das ist das Leitbild der tandem BQG, das mit vielen Angeboten jeden Tag umgesetzt wird. Wir übernehmen Verantwortung dafür, dass Menschen mit ganz unterschiedlichen Talenten und Möglichkeiten Förderung, leicht zugängliche Unterstützung und attraktive Angebote nutzen können. Menschen mit Behinderungen, Arbeitssuchende, Senioren, Kinder und Jugendliche. Hilfe, die transparent konzipiert ist und wirksam umgesetzt wird. Wirksam für den Einzelnen und die soziale Zukunft unserer Stadt.

Wie wir das machen, wie wir Zeichen setzen für Integration und gegen Ausgrenzung oder Benachteiligung und wie wir positive Impulse geben, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Herzlich Willkommen.

Vera Koppen und Mechthild Vanassche gestalten Workshop beim Bundeskongress Schulsozialarbeit in Dortmund

10.03.16 von Mechthild Vanassche, Vera Koppen, Daniela Schmidt

Unter dem Titel „Transformationen, Energie, Chancen“  fand am 4.und 5. Dezember 2015 der zweite Bundeskongress für Schulsozialarbeit an der Fachhochschule Dortmund statt. Mechthild Vanassche und Vera Koppen, Mitarbeiterinnen der tandemBQG an der Wedding-Grundschule, waren ins Ruhrgebiet eingeladen, einen Workshop zu gestalten.

Ullrich Sierau, der Oberbürgermeister der Stadt Dortmund und Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor der Fachhochschule Dortmund eröffneten die Veranstaltung. „Besonders beeindruckt hat mich der Vortrag von Prof. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB),“  berichtet Mechthild Vanassche, „In Ihrer Rede thematisierte sie, welche Anforderungen an eine neue Bildungsreform gestellt werden müssten.“

In mehr als 60 Vorträgen, Workshops und Präsentationen wurde in den nächsten Tagen die Schulsozialarbeit unter dem Dach der Themen Transformation und Nachhaltigkeit, Bildung und Forschung, Kultur und Medien, Energie und Chancen, Klima und Umwelt vorgestellt.  So konnten die Teilnehmenden das Feld der Schulsozialarbeit aus unterschiedlichen Perspektiven mit verschiedenen Schwerpunkten und vielfältigen Formaten kennenlernen und bearbeiten. „Es war inspirierend, mit so vielen Schulsozialarbeiter*innen zusammen zu kommen. Wir besuchten Workshops zu vorurteilsreflektierter Arbeit und zur Bearbeitung des Themas Holocaust mit Grundschulkindern“, so Vera Koppen.

Am Nachmittag des zweiten Tages leiteten die Mitarbeiterinnen einen Workshop zur „Vernetzung zwischen Schule und Hilfen zur Erziehung“. Der Workshop vermittelte den Teilnehmer*innen einen Einblick in das Projekt „Schule Inklusiv“ an der Wedding-Schule. Umrahmt wurde die Kurzpräsentation von einer regen Austauschrunde, in welcher besonderes Interesse an den Inhalten sowie der Etablierung des Projektes im Alltag Schule zum Ausdruck kam.

Bild 1Bild 2Bild 3

Ein ganzer Kiez freut sich - Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey gratuliert

17.02.16 von Daniela Schmidt

Die Kita Treptower Straße feierte am 17. Februar ihr großes Eröffnungsfest Auf diesen Tag hatten Kinder, Eltern, ...mehr

Eine Hommage an den Meister...

21.01.16 von Sascha Mase

Der 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren im Jahr 2015 sollte Grund genug für eine ...mehr

„…stark, stolz und sichtbar machen!“

27.10.15 von Clio Saal/ Sascha Mase

Seit einem Jahr gibt es Schulsozialarbeit an der Steinwald-Schule in Marienfelde. Über Chancen und Stolpersteine der ...mehr

Konfliktlotsenausbildung

01.09.15 von Sophie Stephan

Die AG „Streiti“ der Konrad Wachsmann Schule (ISS) Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft, der AG „Streiti“, werden an ...mehr

Blog-Seite:

Tochtergesellschaften
Unsere Gesellschafter
Kontakt
tandem BQG
gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH
Potsdamer Str. 182 · 10783 Berlin
Tel: (030) 44 33 60 - 0
office @tandembqg.de
Aktuelles

FacherzieherIn für Integration

berufsbegleitende Qualifizierung Beginn nächster Kurs Februar 2017

Orientierungspaten für Flüchtlinge

(gem. § 45 SGB III) startet letztmalig vor der Sommerpause am 11.04.2016, Maßnahme-Nummer 922/105/15

Offene Stellen
Unsere Qualitätssiegel
Unsere Qualitätssiegel
Unterstützen wir
Kontakt
tandem BQG
gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH
Potsdamer Str. 182 · 10783 Berlin
Tel: (030) 44 33 60 - 0
office @tandembqg.de
Aktuelles

FacherzieherIn für Integration

berufsbegleitende Qualifizierung Beginn nächster Kurs Februar 2017

Orientierungspaten für Flüchtlinge

(gem. § 45 SGB III) startet letztmalig vor der Sommerpause am 11.04.2016, Maßnahme-Nummer 922/105/15

Offene Stellen
Unsere Qualitätssiegel
Unsere Qualitätssiegel
Unterstützen wir