Startseite News Arbeitsbereiche Kooperationen Stellenanzeigen Kontakt

Erzieher*in (EFöB) Hans-Fallada-Grundschule

Wir suchen ab sofort für die Erweiterung unseres Angebotes der Ergänzende Förderung und Betreuung von Schulkindern an der Hans-Fallada-Grundschule in Neukölln eine*n

Erzieher*in (Teil- oder Vollzeit/30-39h)

Die Hans-Fallada-Schule besteht aus einer Grundschule und einem Sonderpädagogischen Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt "Lernen". Sie ist eine Schule im gebundenen Ganztagsbetrieb. Die Schwerpunkte laut Schulprogramm sind Sprachförderung und Entwicklung von Medienkompetenz. Das entdeckende Forschen und Lernen wird besonders in einer großen Lernwerkstatt in allen Klassenstufen gefordert und gefördert. Die Schule wird von ca. 500 Schülerinnen und Schülern besucht.

Ihre Aufgabe:

  • Sie begleiten Kinder im Unterricht, beim außerunterrichtlichen Lernen, bei Ferienangeboten, Gruppenfahrten und Exkursionen zu außerschulischen Lernorten.
  • Dabei gestalten Sie zu unterschiedlichen Dienstzeiten pädagogische Angebote in Zusammenarbeit mit Lehrer*innen und Eltern in der Zeit von 6:00 bis 18:00 Uhr

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte*r  Erzieher*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie haben Erfahrungen in der Arbeit mit Schulkindern.
  • Sie besitzen Ideen und eine geeignete Auswahl von Methoden, um Einzel- und Gruppenangebote erfolgreich durchzuführen.
  • Elternarbeit gehört zu Ihrem pädagogischen Selbstverständnis.
  • Sie haben Erfahrung in der projektorientierten Arbeit mit Kindern.
  • Sie sind sicher in der Arbeit mit MS-Office einschließlich Internetnutzung.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen, kreativen Team bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber. Ihre konzeptionellen Ideen und fachlichen Impulse sind uns in der täglichen Arbeit sehr wichtig.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L Berlin
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge mit 20% Zuschuss vom Arbeitgeber
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Fachlichen Austausch und Supervision
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung / Zuschuss vom Arbeitgeber für anerkannte Präventionskurse
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage

Das klingt interessant für Sie?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Schaller: m.schaller@tandembtl.de

Bei Fragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Schaller gerne unter der Telefonnummer  (030) 44336035 zur Verfügung.