Startseite News Arbeitsbereiche Kooperationen Stellenanzeigen Kontakt

Sozialpädagog*in bzw. vergleichbare Abschlüsse

Wir suchen ab 15.04.2017 für die Schulsozialarbeit im Rahmen des Ganztags an der ISS Konrad-Wachsmann-Schule eine*n engagierte*n

 staatl. anerkannte*r Sozialpädagog*in bzw. vergleichbare Abschlüsse  als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung  (Teilzeit / 30 - 35h)
 

Ihr Arbeitsort

Die ISS Konrad-Wachsmann-Schule ist eine integrierte Sekundarschule mit einem teil-gebundenen Ganztagsbetrieb. Das Arbeitsklima an der Konrad-Wachsmann-Schule ist von Offenheit, einem kollegialen Miteinander und der gemeinsamen Arbeit aller pädagogischen Mitarbeiter*innen für die Schülerinnen und Schüler geprägt.

Zentrales Anliegen des Angebots Schulbezogene Sozialarbeit im Rahmen des Ganztags ist die Stärkung der Regeleinrichtung Schule. Es richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Schule insbesondere an diejenigen in schwierigen Situationen.

 Ihre Aufgabe

  • Sie arbeiten mit den Schüler*innen in der unterrichtsfreien Zeit (z.B. im Rahmen Schülerklubarbeit).
  • Sie organisieren und begleiten: Partizipatorische Angebote (z.B. Stärkung der Eigenverantwortung in der Klasse, im Schulalltag, im Schulumfeld - z.B. Anleitung + Begleitung GSV, Konfliktlotsenausbildung), Projektangebote (z.B. soziales Lernen, Gesundheit & Ernährung, Computerführerschein), Angebote zur Stärkung der kulturellen Vielfalt, außerschulischen Bildungsangeboten (z.B. Projekte im Rahmen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“)
  • Sie stärken soziale Kompetenzen und das Selbstwertgefühl von Jugendlichen durch Gruppenangebote und Einzelfallarbeit.  
  • Sie stehen im Kontakt mit den Eltern, arbeiten mit ihnen zusammen und setzen unterschiedliche Angebote der Elternarbeit um.
  • Sie kooperieren mit Schule und Jugendamt und vernetzten Ihre Angebote im Sozialraum auch mit anderen Projekten und Institutionen.
  • Sie bilden ein Team mit einer weiteren Sozialpädagogin. 

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss als Sozialpädagog*in oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind offen für eine zugewandte und konsequente, manchmal situative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Gruppen- und Einzelarbeit und Freiarbeit.
  • Sie haben Kenntnisse, Erfahrungen und innovative Ideen u.a. in der Angebotsgestaltung im Bereich Partizipation und Teilhabe.
  • In Ihrer täglichen Arbeit begegnen Sie Menschen mit Aufmerksamkeit, Empathie und Einfühlungsvermögen.
  • Sie beziehen in Ihre Arbeit Eltern und Kolleg*innen sowie die Schüler*innen selbstverständlich mit ein.
  • Mit internen und externen Partnern kommunizieren Sie offen und ergebnisorientiert.
  • Sie arbeiten gern im Team, sind zuverlässig und offen für Anregungen Ihrer Kolleg*innen.

Unser Angebot
Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen, kreativen Team bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber. Ihre konzeptionellen Ideen und fachlichen Impulse sind uns in der täglichen Arbeit sehr wichtig.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L Berlin (E9)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge mit 20% Zuschuss vom Arbeitgeber
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Fachlichen Austausch und Supervision
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung / Zuschuss vom Arbeitgeber für anerkannte Präventionskurse
     

Das klingt interessant für Sie?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen! Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Kästner: E-Mail: s.kaestner@tandembtl.de, Telefon  030 / 44 33 60 715

Bei Fragen steht Ihnen Frau Claudia Spieckermann gerne unter der Telefonnummer  030 / 44 33 60 741 (oder E-Mail: c.spieckermann@tandembtl.de) zur Verfügung.

Kontakt
Aktuelles

Facherzieher*in für Integration

berufsbegleitende Qualifizierung vom 20.02.2017 - 24.11.2017

Coaching für Flüchtlinge - auch auf Arabisch

Einzelcoaching oder in der Gruppe (gem. § 45 SGB III)

Das tandem MAGAZIN

zum Download

Kontakt
Aktuelles

Facherzieher*in für Integration

berufsbegleitende Qualifizierung vom 20.02.2017 - 24.11.2017

Coaching für Flüchtlinge - auch auf Arabisch

Einzelcoaching oder in der Gruppe (gem. § 45 SGB III)

Das tandem MAGAZIN

zum Download