Startseite News Arbeitsbereiche Kooperationen Kontakt Stellenanzeigen

Reginhard-Schule (Reinickendorf)

An der Grenze zum Wedding liegt die Reginhard-Grundschule in Berlin Reinickendorf. Zurzeit werden hier ca. 400 Kinder aus ca. 22 verschiedenen Herkunftsnationen unterrichtet. Das Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder und ihre Eltern im Rahmen der verlässlichen Halbtagsschule wird durch Sonderpädagogik, Hortbetreuung und Sozialarbeit ergänzt. Derzeit arbeiten in der Schulstation eine Erzieherin und eine Sozialpädagogin.

Wir sind AnsprechpartnerInnen für Kinder, Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnenn und bieten Unterstützung, Beratung und Begleitung rund um die Themen Schule, Erziehung und Familie. Im Vordergrund stehen dabei für uns das Wohl der Kinder, Chancengleichheit und Integration.

Die Schulstation wird durch das Bezirksamt Reinickendorf von Berlin gefördert.

Angebote

  • Breakdance für Jungen
  • Mädchengruppe für 5. und 6. Klassen
  • offener Treffpunkt für 5. und 6. Klassen
  • offenes Angebot für die jüngeren Kinder vor Unterrichtsbeginn
  • Sozialpädagogische Einzelförderung während der Unterrichtszeit (nach Absprache)
  • "Soziales Lernen" in Klassen und Betreuungsgruppen
  • Unterstützung und Entlastung bei Krisen und Konflikten
  • Mediation
  • Elternberatung /-gespräche (auch mit muttersprachlichen ÜbersetzerInnen)
  • Teilnahme an Elternabenden und Events
  • Organisation von Angeboten für Eltern
  • Organisation von Präventionsveranstaltungen
  • Hospitationen in Unterricht und Hort
  • Beteiligung bei Eltern-LehrerInnen-Gesprächen
  • Vermittlung zu Ämtern
  • Einbindung in Unterstützungsangebote

Raum

Wir sind in Raum 106, Eingang B, Hochpaterre rechts.

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag, 7:30-13:30 Uhr
Freitag, 7:30-12:00 Uhr

Außerhalb dieser Öffnungszeiten können Sie einen Termin mit uns vereinbaren. Wir nehmen uns gern Zeit für Ihre persönlichen Anliegen und behandeln Gesprächsinhalte vertraulich.

Praktikum in der Schulstation

Wir bieten Praktikumsplätze ab einer Dauer von mindestens 3 Monaten. Eine angemessene Anleitung und Unterstützung wird zugesichert. Bei Interesse bitten wir, telefonisch oder per Email Kontakt mit uns aufzunehmen. Ansprechpartnerin: Peggy Mendelsohn

Kontakt
Aktuelles

Facherzieher*in für Integration

berufsbegleitende Qualifizierung vom 25.09.2017 bis 01.06.2018

Coaching für Flüchtlinge - auch auf Arabisch

Einzelcoaching oder in der Gruppe (gem. § 45 SGB III)

Jobs

für pädagogische Fachkräfte in Kitas, Schulen und Familien